Personalisierbare Kartenspiele – ein toller Zeitvertreib für den Urlaub

Die Sommerferien stehen vor der Türe und Du bist noch auf der Suche nach einem Zeitvertreib für die Zugfahrt, den Flug oder die Abende in den Ferien?

smartphoto bietet Dir eine Reihe von Kartenspielen, die Du mit Deinen Fotos oder mit Deinem Text individuell gestalten kannst. Die Karten brauchen nur wenig Platz im Gepäck und eignen sich darum super für die Ferien.

Hier findest Du die verschiedenen Kartenspiele sowie deren Anleitungen und eine kurze Übersicht zur Altersempfehlung, Spieleranzahl und natürlich dem Schwierigkeitsgrad jedes Spiels.

Legende zu den Bildericons

Jass & Piquet Karten

Personalisierte Jasskarten mit FotosPersonalisierte Jasskarten mit Text und Icons

 

Gejasst wird mit 36 Karten, aufgeteilt in 4 Farben zu je 9 Werten. Die neun Karten jeder Spielfarbe sind Ass, König, Ober/Dame, Unter/Bauer, Banner/Zehner, Neuner, Achter, Siebener und Sechser.

In der nachfolgenden Tabelle findest Du die verschiedenen Bezeichnungen der Farben:

 

Deutsch Französisch
Farben  Eichel  Kreuz
 Rose  Pik
 Schilte  Herz
 Schelle  Karo
Werte  6 – 10  6 – 10
 Unter  Bube
 Ober  Dame
 König  König
 Ass  Ass

 

Eine Anleitung zu den Jasskarten in DE & FR findest Du auf der Homepage von smartphoto.

Beliebte Schweizer Jass-Arten sind der Coiffeur, der Differenzler, der Schieber, Tschau Sepp und Hosen abe. Anleitungen zu den verschiedenen Jass-Arten findest Du auf www.jassen.ch

 

MyUNO

MyUNO Spielkarten personalisiert mit FotosPersonalisiertes MyUNO Kartenspiel mit Icons

Das Ziel bei UNO ist es, als erster Spieler 500 Punkte zu erzielen. Pro Runde erhält der Spieler Punkte, welcher als Erster alle seine Karten ablegen kann. Punkte gibt es für alle Karten, die die übrigen Mitspieler noch in der Hand halten. Die Punkte aller Runden werden dann addiert.

Um UNO zu spielen, benötigt es mindestens zwei Spieler.

Eine Anleitung findest Du auf der Homepage von smartphoto.

 

Memo-Karten

Memo-Karten personalisiert mit FotosPersonalisiertes Memo-Kartenspiel mit Icons

Beim Memory müssen die jeweils passenden Kartenpaare gefunden werden. Die Memo-Karten von smartphoto bestehen aus 28 personalisierbaren Karten (14 verschiedene Fotos). Ziel ist es, am meisten gleiche Paare zu sammeln.

Memory ist für mindestens zwei Spieler ausgelegt, kann aber von bis zu zehn Spielern gleichzeitig gespielt werden. Diese Spieler können einzeln spielen oder bei Belieben auch in Teams.

Eine Anleitung findest Du auf der Homepage von smartphoto.

 

Quartett

Quartettspiel personalisiert mit FotosPersonalisiertes Quartettspiel mit Icons

Im Quartett versucht jeder Spieler, möglichst viele Quartette zu sammeln (vier zusammengehörige Karten). Wer am Ende die meisten Quartette vorweisen kann, hat das Spiel gewonnen.

Für das Quartett benötigst Du mindestens zwei Spieler.

Eine Anleitung findest Du auf der Homepage von smartphoto.

 

Dominokarten

Dominokarten personalisiert mit FotosDomino-Kartenspiel personalisiert mit Icons

Domino wird klassisch mit Steinen gespielt. Die personalisierbare Version von smartphoto besteht aus Karten. Ziel ist es, als Erster alle Karten abzulegen. Dazu müssen passende Fotos aneinander gelegt werden.

Für Domino benötigt es mindestens zwei Mitspieler.

Eine Anleitung findest Du auf der Homepage von smartphoto.

 

„Vier in einer Reihe“-Karten 

"Vier in einer Reihe"-Karten personalisiert mit Fotos"Vier in einer Reihe"-Kartenspiel personalisiert mit Icons

Ziel des Spieles ist es, als erste(r) vier Karten seiner Farbe in einer Reihe zu haben. Eine Reihe kann waagrecht, senkrecht oder diagonal verlaufen.

Für Vier-in-einer-Reihe benötigt es mindestens zwei Mitspieler.

Eine Anleitung findest Du auf der Homepage von smartphoto.

 

Viel Spass beim Spielen

Deine Marie

Ich bin Zweifachmama und liebe es, mit und für meine Kids zu basteln und Neues auszuprobieren. Nebenbei interessiere ich mich für Reisen und Fotografie und blogge für smartphoto. Ich experimentiere gerne mit den Produkten von smartphoto und teile mit Euch Ideen und Anleitungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.