Reiseerinnerungen: 10 Ideen, um Deine Fotos weiter zu verschönern

Reiseerinnerungen

Ach ja, Sommer, Urlaub, Cocktails auf den Terrassen der Cafés, Abende unter dem Sternenhimmel, Reisen im Familien- und Freundeskreis… Dein Urlaub ist leider schon vorbei? In diesem Beitrag werde ich Dir zeigen, wie Du Deine Reiseerinnerungen weiter verschönern kannst, um länger etwas von ihnen zu haben 🙂

Reiseerinnerungen in tolle Fotoprodukte verwandeln

1. Fotos an der Wand

Klassische Fotoausdrucke sind und bleiben ein Must! In einfach jedem Haus sind Rahmen mit Erinnerungs- und Ferienfotos, mit Bildern von Familienfeiern oder Alltagsszenen zu finden. Du suchst etwas Originelleres? Wie wäre es, Deine Fotos mit Mini-Wäscheklammern an einer Wäscheleine aufzuhängen? Das geht ganz einfach und verbreitet sofort gute Stimmung im Raum! Zum Erzielen eines Vintage-Effekts können beispielsweise nur Schwarz Weiss Fotos verwendet werden. Dabei kannst Du unterschiedliche Materialien wie Seile, Bänder und Klammern (Wäscheklammern aus Holz, bunte oder verzierte Klammern usw.) einsetzen.

Der kleine Trick: Halte einige zusätzliche Fotos bereit, die Du ganz nach Lust und Laune aufhängen kannst.

Fotos aufhängen

2. Fotobücher

Nachstehend ein Renner, mit dem Du Deine Reiseerinnerungen ins rechte Licht rücken kannst: das Fotobuch. Einfach jeder hat bei sich zu Hause ein Fotobuch im Schrank stehen. Du etwa nicht? Dann ist es an der Zeit, eines anzulegen! Das verlangt zugegebenermassen ein wenig Arbeit, vor allem die Auswahl der Fotos (Du solltest vor dem eigentlichen Anlegen des Buchs damit anfangen). Denke als Motivationshilfe einfach daran, wie viel Spass Du dabei haben wirst, an einem regnerischen Sonntag dieses Fotobuch voller schöner Erinnerungen aufzuschlagen 🙂

Der Vorteil eines Fotobuchs ist, dass Du eine ganze Menge Reisefotos zusammenlegen und eine echte Geschichte erzählen kannst. Und Du kannst es einfach mitnehmen, wenn Du Deiner Familie oder Deinen Freunden einen Besuch abstattest, um in Erinnerungen an diese fantastischen gemeinsamen Urlaube zu schwelgen.

Fotobuch mit Ferienfotos

Du hast nicht wirklich Zeit, ein Fotobuch anzulegen? Dann versuche das Fotoalbum Collection 52 oder Collection 100. Mit diesem Büchlein kannst du Deine Reiseerinnerungen innerhalb von gerade mal 5 Minuten zu einem Album zusammenstellen! Kein Schnickschnack, Du lädst Deine Fotos (52 oder 100) einfach hoch und sie werden automatisch in Dein Album hinzugefügt! Sogar die Umschlagseite wird automatisch generiert. So kannst Du innerhalb von 5 Minuten ein hübsches Album anlegen, um Deine Reiseerinnerungen mit Deinen Lieben zu teilen. Das ist ideal, wenn Du bereits eine schöne Auswahl an Fotos hast oder wenn Du ein Foto pro Woche wählen willst, um zum Beispiel einen Überblick über das Jahr anzulegen.

Fotoalbum einfach gestalten

3. Fotos im Holzaufsteller

Du suchst eine ganz persönliche, diskrete und doch stilvolle Deko-Idee für Dein Wohn- oder Schlafzimmer? Dann wähle schnell Deine 13 Lieblingsfotos aus und kreiere einen Design-Holzaufsteller! So gut wurden Deine Reiseerinnerungen noch nie zur Geltung gebracht.

Fotoständer aus Holz

4. Personalisierte Kartenspiele

Wenn Du Kinder hast (oder selbst ein grosses Kind bist!), weisst Du ja, dass im Urlaub stets ein Kartenspiel mit dabei sein muss: Willst Du dieses Jahr Dein Kartenspiel persönlich gestalten? Suche Dir Deine Lieblingskarten aus: Uno, Quartett, Dominokarten, „Vier in einer Reihe“-Karten oder Memo-Karten und gestalte sie mit Deinen schönsten Erinnerungsfotos ganz persönlich. So bekommen Deine Kartenpartien einen ganz persönlichen, einzigartigen Touch!

Kartenspiele personalisiert mit Foto

5. Deine Reiseerinnerungen an der Wand

Im Moment sind „Akzent“-Wände sehr in Mode: aus Holz, in poppigen Farben… Die Innengestaltung Deiner Wohnung ist eher schlicht? Nachstehend eine Idee für eine Fotoecke, in der Du Deine schönen Reiseerinnerungen ausstellen kannst!

Fotos an die Wand bringen

Du kannst auch eine ganze Wand, einen Wandstreifen oder einen Türrahmen zur Fotowand umfunktionieren, um Deine Fotos schön zur Geltung zu bringen. So peppst Du im Handumdrehen Deine Innengestaltung auf und verschönst Dir den Alltag 😉

Wand mit Fotos dekorieren

Die Ausführung ist vielleicht ein wenig anspruchsvoller, aber es lohnt sich auf jeden Fall folgende Schritte ausführen 😉

Dafür brauchst Du:

  • des Fotoabzüge. Wenn Du noch keine hast, musst Du zunächst Deine Fotos ausdrucken, zum Beispiel in den Formaten Quadratisch oder Retrostyle
  • Abdeckband oder „Masking Tape“, das man zum Malern verwendet (aus dem Heimwerkermarkt)
  • eine Wasserwaage oder ein Senklot, wenn Du eine schön gerade Form hinbekommen willst
  • Material zum Anbringen der Fotos (je nach Wand Klebeband, Reisszwecken…)

Und so geht’s:

  • Bringe das Klebeband so an, dass ein Karomuster oder ein anderes Motiv entsteht. Für gerade Formen solltest Du Bezugspunkte wie Fenstersimse bzw. ein Senklot oder eine Wasserwaage verwenden.
  • Trete ein paar Schritte zurück und überzeuge Dich davon, dass die gewünschte Form mit der Grösse des Raumes und der allgemeinen Innenausstattung harmoniert 🙂
  • Sobald die Grundform platziert und überprüft ist, brauchst Du nur noch Deine Fotos an den Referenzpunkten anzubringen.

Hopp, das Klebeband entfernen und schon kann man sich an dem Ergebnis erfreuen!

6. Der Design-Touch auf Deinem Schreibtisch

Wenn Du ein rein dekoratives Objekt suchst, mit dem Du eines Deiner Urlaubsfotos gut zur Geltung bringen kannst, ist ein Acryl Foto-Display ganz ideal. Such Dir einfach das passende Design aus und schon kann’s losgehen! Perfekt als Design-Touch auf Deinem Schreibtisch oder als hübsches Geschenk 😉

Acryl Foto-Display

7. Eine Innendekoration, die zu Dir passt

Du bist gerade eingezogen? Oder Du willst Deine Innendekoration verändern? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt für eine persönlich gestaltete Wand-Deko mit Deinen Reiseerinnerungen! Wenn Du einen spektakulären Effekt erzielen willst, solltest Du ein einziges Urlaubsfoto auswählen, Du kannst aber auch einen Mix Deiner Lieblingsfotos erhalten, indem Du eines unserer zahlreichen Designs wählst. Je nach Einrichtungsstil bei Dir zu Hause hast Du die Wahl zwischen Fotos auf Leinwand, Wand-Deko aus Forex, Fotos auf Aluminium und Wanddeko aus Holz.

Personalisierte Wanddeko

Bist Du ein Deko-Fan? Dann kannst Du auch Dein Lieblingsfoto auf mehrere Leinwände (3 bis 5 Leinwände) aufdrucken oder eine ganze Fotowand Galerie (3 bis 7 Leinwände) kreieren indem Du die einzelnen Leinwände mit unterschiedlichen Fotos bedruckst.

Fotowand selber gestalten

8. Die Tasse Deiner Träume

Du bist ein Morgenmuffel? Oder Du hast Mühe, am Abend einzuschlafen?
Da habe ich die Lösung!

Personalisierte Fototasse

Druck ein Foto, das Dir lieb ist, auf einer Tasse, aus der Du morgens Deinen Kaffee trinkst! Dieses Foto zaubert ganz sicher wieder ein Lächeln auf Dein Gesicht und sorgt für einen schönen Tagesbeginn.
Und am Abend kannst Du Deinen Tee vor dem Schlafengehen aus dieser Tasse trinken. Das Foto birgt schöne Erinnerungen und Du wirst schön träumen 🙂

9. Alles zu seiner Zeit

Ein schneller Blick auf die Wanduhr… kann sich ganz schnell in einen grossen Stress verwandeln! Deine Wanduhr mit einem persönlichen Foto mildert die Überraschungen der zu schnell verfliegenden Zeit ein wenig ab 😉 Diese Wanduhr in einem absolut einmaligen Design erinnert Dich daran, dass zum Wettlauf gegen die Zeit auch das FARNIENTE gehört 🙂

Wanduhr mit eigenem Foto gestalten

10. Das Foto, das Dich überallhin begleitet

Man kann sich die Welt ohne Handys, Computer und Tablets gar nicht mehr vorstellen (versuche mal, das einem sechsjährigen Kind zu erklären!). Um die Langlebigkeit dieser kostbaren Gegenstände, die uns so nützlich sind, zu gewährleisten, kannst Du eine persönlich gestaltete Schutzhülle kreieren. Wähle Urlaubsfotos aus, mit denen Du Deine schönsten Reiseerinnerungen stets vor Augen hast!

Smartphone Case personalisiert mit Foto

Hast Du weitere Ideen, Deine Reiseerinnerungen zur Geltung zu bringen? Teile sie mit #mysmartphoto auf den sozialen Netzwerken!

Ich bin Zweifachmama und liebe es, mit und für meine Kids zu basteln und Neues auszuprobieren. Nebenbei interessiere ich mich für Reisen und Fotografie und blogge für smartphoto. Ich experimentiere gerne mit den Produkten von smartphoto und teile mit Euch Ideen und Anleitungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.