Fünf Geschenkideen zum Valentinstag

Der 14. Februar steht ganz im Zeichen der Liebenden und wir verwöhnen die Menschen, die uns wichtig sind an diesem Tag gerne mit einer kleinen Aufmerksamkeit.

Nachfolgend zeige ich Dir fünf Geschenkideen für den Valentinstag.

1. Für Foto-Liebhaber

Für dieses Geschenk benötigst Du eine Leinwand mit Fotos (Foto-Collage). Beachte jedoch, dass Du zwei Felder leer lässt, um diese noch selbst zu gestalten und dem Bild dadurch eine noch persönlichere Handschrift zu verleihen.

leinwand-fotos-DIY-valentinstag-smartphoto

Um die beiden leeren Felder zu befüllen, benötigst Du rotes Origami-Papier und Holzbuchstaben.

leinwand-DIY-valentinstag-material-smartphotoleinwand-DIY-valentinstag-holzbuchstaben-love-smartphoto

Auf das rote Origami-Papier habe ich neun Herzen gezeichnet und ausgeschnitten. Die Herzen habe ich in der Mitte leicht gefaltet, um ihnen einen dreidimensionalen Effekt zu geben. Danach habe ich sie in eines der leeren Felder geklebt.

leinwand-DIY-valentinstag-origami-herzen-smartphotoleinwand-DIY-valentinstag-origami-herzen-aufkleben-smartphoto

leinwand-DIY-valentinstag-origami-herzen-love-smartphoto

Aus den Holzbuchstaben habe ich mir „I Love You“ herausgesucht und ins zweite leere Feld geklebt.

leinwand-DIY-valentinstag-holzbuchstaben-iloveyou-smartphotoleinwand-DIY-valentinstag-holzbuchstaben-love-iloveyou-smartphoto

Und voilà: fertig ist Dein persönliches Valentinstagsgeschenk für Deinen Liebsten! Und das Beste: es ist ein Unikat!

leinwand-DIY-valentinstag-smartphotoleinwand-DIY-love-liebe-valentinstag-iloveyou-herzen-smartphoto

 

Die beiden leeren Felder kannst Du z.B. auch mit einem Herz aus roten Knöpfen füllen oder mit Retro-Fotos, die Du austauschen kannst. Deiner Fantasie und Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

 

2. Für Schreiberlinge

Deine bessere Hälfte macht sich gerne Notizen, schreibt Tagebuch oder führt eine Papier-Agenda? Dann wären eine personalisierte Agenda oder ein Foto-Notizblock mit Spiralbindung, welche Du mit Deinen Fotos liebevoll gestalten kannst, ein passendes Geschenk.

agenda-personalisierbar-fotos-smartphotoagenda-personalisierbar-fotos-cover-farbig-smartphoto

foto-notizbuch-smartphotofoto-notizbuch-spiralbindung-smartphoto

 

3. Für Geniesser

Ihr trinkt am Morgen gemeinsam Euren Kaffee? Oder am Abend noch gemütlich einen Tee auf dem Sofa? Wie wäre es dann mit einer Zaubertasse oder einem gravierten Teeglas?

Ich habe mich für eine Zaubertasse entschieden, da ich den Effekt der Tasse toll finde. Mit dem Text habe ich unten angefangen, damit der Text auch in der richtigen Reihenfolge erscheint.

zaubertasse-smartphotozaubertasse-verwandelt-smartphoto

 

Alternativ kannst Du auch ein Tee- oder Whiskyglas gravieren lassen.

teeglas-graviert-tee-geniessen-smartphotowhiskyglas-graviert-smartphoto

Und die Tassen kannst Du natürlich nach Belieben noch mit Pralinen, etc. füllen.

 

4. Für Romantiker

„Diamonds are a girl’s best friend“ 🙂

Wie wäre es mit einem Schmuckkästchen? Hier findest Du eine Anleitung, wie Du aus einer Keksdose ein Schmuckkästchen zaubern kannst. Oder Du bestellst ein Schmuckkästchen mit einem Foto von Euch.

schmuckkästchen-foto-personalisierbar-herzanhänger-valentinstag-smartphotoschmuckkästchen-herzanhänger-valentinstag-smartphoto

Und wenn Du gleich noch den passenden Schmuck dazu suchst, bietet sich der gravierte Herz-Anhänger an.

herzanhänger-valentinstag-iloveyou-smartphoto

 

5. Für Glückspilze

Dein Liebster oder Deine Liebste sollen das ganze Jahr etwas von Deinem Geschenk haben? Dann eignen sich „Gutscheine“. Für dieses Geschenk brauchst Du ein paar Ideen, womit Du Deinen Schatz beschenken möchtest wie z.B. ein selbstgekochtes Abendessen, Frühstück im Bett, eine Massage, ein Strauss Blumen, zusammen Schlittschuhlaufen, ein Eis, etc. Dazwischen kannst Du auch kleine Liebesbriefe legen.

Die „Gutscheine“ kannst Du z.B. auf die Rückseite von Retro-Fotos schreiben, auf einen selbst-gestalteten Merkzettelblock, auf Geschenkanhänger oder auf selbstkreierte „Gutscheine“. Die einzelnen Gutscheine kannst Du danach z.B. lochen und mit einer roten Schleife zusammenbinden. Oder Du rollst jeden einzeln zusammen, damit er wie ein Los ausschaut und ordnest die Lose in einer herzförmigen Keksdose oder dem Schmuckkästchen an. Auch hier kannst Du Deiner Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Basteln und einen unvergesslichen Valentinstag voller Liebe und schöner Momente.

Deine Marie

Marie ist Zweifachmama und liebt es, mit und für ihre Kids zu basteln und Neues auszuprobieren. Nebenbei interessiert sie sich für Reisen und Fotografie und bloggt für smartphoto. Marie experimentiert gerne mit den Produkten von smartphoto und teilt mit Euch Ideen und Anleitungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.