6 originelle Verpackungsideen

Das alljährliche Fest der Liebe steht vor der Tür und wir freuen uns auf tolle Stunden mit unseren Liebsten. Gerne geben wir euch 6 Tipps für besondere Geschenkverpackungen. Für jede Version benötigst du braunes oder schwarzes Pack-/Kraftpapier.

 Originelle Geschenkverpackung

Oh Tannenbaum

Tannenzweig und Kugeln zum Verpacken

Für diese Variante benötigst du folgende Materialien:

  • Braunes & schwarzes Packpapier/Kraftpapier
  • Weihnachtskugeln
  • Tannenzweige

Möchtest du es noch persönlicher? Dann personalisiere dein Geschenk-Anbringer einfach- so wird es richtig pompös.

Scrabble – ABCDEFGH….

Buchstaben und süsse Weihnachtsfiguren

Ganz originell wird deine verpackte Überraschung mit folgenden Utensilien:

  • Schnur/Faden/Geschenkbänder
  • Holzbuchstaben
  • Wäscheklammer mit oder ohne Weihnachtsmotiv

So kannst du persönliche Botschaften senden und deine Familie und Freunde erfreuen

Holzbuchstaben und gestempelte Geschenkanhänger

Selbstverständlich lässt sich diese Version auch mit dem Namen ergänzen- mit Stempeln auf einem Anhänger als Alternative. Weitere Ideen findest du auf dem Blog „Mamaskram“.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Karten mit Kraftpapier arrangiert

geschenkverpackung-DIY-weihnachten-packpapier-kraftpapier-foto-karte-smartphoto

Fotos oder Weihnachtskarten machen sich auch gut zum Aufpeppen des Geschenkpapiers. Weitere Ideen gibt es in diesem Beitrag. Wem das nicht ausreicht, kann auch gerne bei Freshouse vorbei schauen.

Do-it-yourself 1

Farbige Geschenke

geschenkverpackung-DIY-weihnachten-weihnachtskugeln-packpapier-bemalt-namensschild-smartphoto

Was du für diese DIY-Version brauchst:

  • Schablone
  • Weihnachtsmotiv
  • Farbe

Kreire deine eigenen Unikate! Gerne kannst du uns ein Bild deines Kunstwerks zukommen lassen, welches wir auf Social Media veröffentlichen können.

geschenkpapier-DIY-weihnachten-schablone-weihnachtskugeln-smartphotogeschenkpapier-DIY-weihnachten-schablone-weihnachtskugeln-smartphoto

Weitere Inspirationen findest du auf „mrsberry“.

Do-it-yourself 2

geschenkpapier-DIY-farbflecken-weihnachten-annabelle-smartphoto

Hierbei können die Kleinen super mithelfen, es wird auch gar nicht viel benötigt:

  • Farbe
  • Pinsel

Für detailliertere Angaben besuche gerne annabelle.ch.

Beflügelt

Goldene Federn

Du bist ein Freund von Federn? Dann könnte folgende Version perfekt sein:

Einkaufsliste:

  • Buntes Papier
  • Skalpellmesser
  • Schneide / Kartonunterlage
  • Acryllack Sprühdose (Baumarkt)

Anleitung:

  1. Suche Dir zu Deinem Geschenkpapier passendes Bastelpapier aus (am besten etwas dicker als das Standardpapier, um eine gewissen Griffigkeit und Stabilität zu haben). Ich habe mich für die Farben Rot, Gold und Schwarz entschieden.
  2. Nun zeichnest Du entweder Deine Federn selbst auf Dein Bastelpapier oder Du druckst die Vorlage direkt auf das Papier. Als nächstes schneidest Du die Federn mit einem Skalpellmesser auf einer Schneideunterlage aus.
    geschenkverpackung-DIY-feder-papier-gezeichnet-smartphotogeschenkverpackung-DIY-federn-ausschneiden-smartphoto
  3. Nachdem Du sie ausgeschnitten hast, kannst Du ihnen mit einem Sprühlack noch das gewisse Etwas verleihen.
    geschenkverpackung-DIY-feder-besprüht-smartphoto
  4. Sprühanleitung: Lege Deine ausgeschnittenen Federn, die besprüht werden sollen auf einen sprühfesten Untergrund. Ich habe die Kartonunterlage, die vorher zum Ausschneiden diente, verwendet. Den Teil der Federn der nicht besprüht werden sollte, klebst Du ab und befestigst es mit Tesa. Dann können die Federn mit einem 20cm Abstand in Deiner ausgewählten Farbe besprüht werden. Danach gut trocknen lassen.
    geschenkverpackung-DIY-feder-sprühfarbe-smartphotogeschenkverpackung-DIY-federn-sprühfarbe-smartphoto
  5. Damit die Federn auch echt wirken, knickst Du sie in der Mitte ein.

Viel Spass beim Geschenke einpacken und eine wunderschöne Adventszeit

Deine Marie

Ich bin Zweifachmama und liebe es, mit und für meine Kids zu basteln und Neues auszuprobieren. Nebenbei interessiere ich mich für Reisen und Fotografie und blogge für smartphoto. Ich experimentiere gerne mit den Produkten von smartphoto und teile mit Euch Ideen und Anleitungen.

2 comments

  • Vielen Dank für die ganzen Tipps! Ich nutze oft mittlerweile auch altes Verpackungsmaterial und versuche es schön zu verpacken. So kann man vielleicht auch nebenbei gleich noch was für die Umwelt tun und bastelt doch was Schönes! 🙂

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.