Bachelorette Party – Tipps für die Organisation eines gelungenen Junggesellinnen-Abschieds!

Bachelorette-Party

Wenn Du an einen Junggesellinnen-Abschied denkst, hast Du wahrscheinlich Bilder von einer Gruppe von Frauen im Kopf, die lautstark durch die Stadt ziehen, unanständige Sachen verkaufen und Passanten mit Spielen und Hasen-Ohren nerven.

Das Internet ist voller Ideen und Vorschlägen für Accessoires und Unternehmungen, um den Abschied vom Junggesellinnen-Dasein aufzuheitern.

Jedoch mag es nicht jede Braut-in-spe, in Verlegenheit gebracht zu werden. Wenn Du also die zukünftige Braut davor bewahren möchtest, vor Scham am liebsten im Erdboden zu versinken, kannst Du einen stilvolleren Junggesellinnen-Abschied organisieren. Hierzu ein paar Anregungen: ein Rätsel-Programm, lustige Sweatshirts oder T-Shirts mit Text, stillvolle Dekoration und als „Topping“ eine original Foto-Collage als Geschenk.

Und hier sind die Tipps!

Junggesellinnen-Abschied: Programm

Als erstes musst Du entscheiden, ob es ein ganzer Tag, ein Abend oder ein Brunch sein soll. Sprich Dich mit allen eingeladenen Gästen betreffend der Aktivitäten ab (ausser der zukünftigen Braut natürlich 🙂 für sie soll es ja schliesslich eine Überraschung sein): Austern Tasting, ein Sauna Besuch, eine private Yoga Stunde, Kidnapping der zukünftigen Braut für einen Tagesausflug in ein Nachbarland, etc.

Programm Bachelorette-Party

Schreibe dann das Programm auf und versuche, einen exakten Zeitplan zu ergänzen. Die Aktivitäten umschreibst Du lediglich, damit daraus ein Rätsel entsteht. Danach machst Du ein Foto mit den Gästen und darunter schreibst Du das Programm. Das ganze lässt Du als Foto auf Forex drucken, so kannst Du das Programm stets mitnehmen (auch in die Sauna!).

Tipp: Klicke auf der Design-Seite auf „Erstellen Sie Ihre Foto auf Forex mit Ihrem eigenen Design“. So kannst Du ganz einfach Textfelder, Fotofelder und Symbole hinzufügen, überall wo Du möchtest.

Junggesellinnen Outfits

Keine Junggesellinnen-Party ist vollständig ohne personalisierte Outfits. Im Sommer eignen sich T-Shirts, im Winter eher Sweatshirts.

Eine Idee wäre zum Beispiel, dass jeder ein T-Shirt oder Sweatshirt mit dem Text Zukünftige Braut oder Bride-to-be mit einem Pfeil nach links oder rechts trägt*. Stelle sicher, dass die Gäste durch den Tag und am Abend mehr oder weniger auf der entsprechenden Seite der zukünftigen Braut stehen, damit die Pfeile auch auf sie zeigen. Und mache natürlich viele Fotos 🙂

Junggesellinnen Outfits «Bride to be»

Du kannst natürlich auch unterschiedliche Sweatshirts oder T-Shirts für jeden Programm-Punkt kreieren. Lasse die Zeiten weg und jeder Gast soll den jeweiligen Programm-Punkt, den er trägt, auch ankündigen.

Eine weitere Outfit-Idee ist, dass jeder Gast einen kurzen Text mit einer lustigen Anekdote zur zukünftigen Braut; einem Songtext oder einem Gedicht, das Euch zwei verbindet oder einen Spruch der zur zukünftigen Braut passt auf sein Sweatshirt oder T-Shirt schreibt.

*Die Pfeile kannst Du hier herunterladen:

Dekoration für den Abend

Wenn Du einen Jungesellinnen-Abschieds Abend bei jemandem zu Hause oder in einer tollen Location organisiert und Du hast die Möglichkeit, die Dekoration selber zu gestalten, dann findest Du hier ein paar Ideen:

  • Kreiere eine Foto-Girlande aus Origami-Herzen und Fotos des Brautpaars. Eine Anleitung findest Du in diesem Beitrag.
  • Natürlich sind personalisierte Champagner-Flaschen ein MUSS: gestalte ein Flaschenetikett oder einen Flaschenanhänger mit dem gleichen Gruppenfoto, welches Du für das Programm verwendet hast.
    Flasche mit personalisierter Etikette
  • Vervollständige die Party mit Glitzer und Glamour! Du kannst z.B. Eiswürfel mit Glitzer oder kleinen Herzen vorbereiten und diese dann in einen durchsichtigen Champagner-Kühler füllen und die Champagnerflaschen hinzufügen.
    * Achtung: Falls Du selbst-kreierte Flaschenetiketten verwendest, musst Du aufpassen, da diese leider nicht wasserfest sind.
  • Stelle Bonbon-Beutel zusammen mit bspw. personalisierten Süssigkeiten wie Herzen oder M&Ms, die die Namen des zukünftigen Brautpaars tragen.
  • Bereite einen grossen Fruchtsalat mit roten Früchten vor und benutze einen Herz-Ausstecher, um herzförmige Stücke Wassermelone und Erdbeeren auszustechen.
    Fruchtspiessli Herzform

Fotokarten für die zukünftige Braut

Fotokarte für die Braut

Jeder Gast bläst einen Ballon auf und schreibt mit einem wasserfesten Stift einen persönlichen Wunsch für die zukünftige Braut darauf oder zeichnet etwas. Dann lasst ihr die Luft wieder heraus und lasst den Ballon etwas trocknen. Wenn der Text oder die Zeichnung vollständig trocken sind, könnt ihr den Ballon an eine Foto-Karte tackern.

 

Tagsüber ist Karen Bloggerin bei smartphoto. Nach Feierabend findet man sie beim Salsa-Tanzen oder in Gesellschaft ihrer Haustiere. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, reist Karen gern in Länder außerhalb Europas. Karen liefert Ihnen Anleitungen und außergewöhnliche Ideen für den Einsatz von smartphoto-Produkten. Je origineller, desto besser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.