Tipps & Tricks für Deine Fotobuchgestaltung

Ein Fotobuch zu erstellen, erfordert ein wenig Zeit. Es gibt jedoch einige Tricks, die Dir das Leben etwas erleichtern können 🙂 Diese Funktionen möchte ich Dir in diesem Beitrag gerne zeigen.

Wenn Du Dein Fotobuch bei smartphoto erstellen möchtest, kommst Du als erstes auf die Startseite. Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt für ein Format zu entscheiden oder Du schränkst Deine Auswahl mit Hilfe der Suchfunktion etwas ein.

Das perfekte Fotobuch finden

Bei der Suche kannst Du angeben, welche Grösse Du gerne hättest und was für ein Cover. Für mein neues Fotobuch habe ich mich für die Grösse L sowie ein personalisierbares Hardcover entschieden. Somit wurde meine Auswahl auf drei verschiedene Formate reduziert und ich habe mich für ein quadratisches Fotobuch entschieden.

 

Fotobuch Large Quadrat Hardcover

Mittels Klick auf „Fotobuch erstellen“ kommst Du zur Auswahl eines passenden Designs. Wenn Dich ein Design anspricht, kannst Du darauf klicken und mittels der blauen Pfeile kannst Du Dir ein paar Beispielseiten anschauen. Sobald Du Dich für ein Design entschieden hast, kann es losgehen. Das Material des Covers sowie den Papiertyp kannst Du auch während des Erstellens noch ändern, solltest Du Dich anders entscheiden. Wenn Du Dich für ein Softcover oder eine Spiralbindung entschieden hast, sind Cover und Papiertyp fix.

Als nächstes kannst Du Deine Fotos hochladen. Hierfür kannst Du verschiedene Quellen verwenden (Computer, smartphoto Kundenkonto, Facebook, Google Fotos, Flickr oder Instagram). Ich habe meine Fotos vorher sortiert. Am besten funktioniert alphabetisch oder mit Datum. Nur mit Zahlen funktioniert leider nicht, da dann z.B. 11 zwischen 1 und 2 kommt.

Fotos herunterladen

Sobald alle Fotos hochgeladen wurden, erscheint auf Deinem Bildschirm ein Fenster. Nun kannst Du entscheiden, ob Du Dein Fotobuch manuell erstellen möchtest oder ob Deine Fotos automatisch eingefüllt werden sollen. Ich habe mich für automatisch entschieden, da mir so eine grosse Vorarbeit abgenommen wird.

Fotobuch manuell gestalten oder automatisch befüllen

Jetzt kommt der Feinschliff. Du kannst Dein Fotobuch zuerst einmal durchschauen und dann Seite für Seite das anpassen, was Dir nicht gefällt.


Layout

Unter Layout hast Du die Möglichkeit, das Layout einzelner Seiten anzupassen oder auch alle Seiten gleich aussehen zu lassen (auf alle Seiten übertragen). Du findest Layout-Vorschläge für 1 bis 8 Fotos in verschiedenen Anordnungen. Mittels dem „zurück-Button“ kannst Du Deine Anpassungen immer wieder rückgängig machen.

Fotobuch-Seitenlayout

 

Alternativ kannst Du auch auf das Doppelpfeil-Symbol unter der jeweiligen Seite klicken. Mit jedem Klick erhältst Du einen neuen Layout Vorschlag mit der Anzahl gewählter Bilder. Hier siehst Du zwei Varianten:

Layout-Variante 1

Fotobuch gestalten

 

Layout-Variante 2

Layout-Vorschlag Fotobuch

 

Drag & Drop

Drag & Drop bedeutet, ein Bild durch drücken und halten der linken Maustaste, irgendwohin zu ziehen. Mit dieser Funktion kannst Du Bilder innerhalb einer Seite austauschen. Du kannst z.B. ein Foto auf ein anderes Feld ziehen und schwupp, sind die beiden Fotos getauscht.

Mit der gleichen Funktion kannst Du auch neue Fotos direkt von Deinem Computer in ein Foto-Feld ziehen. Oder als Hintergrund verwenden. Dazu mehr beim Punkt „Hintergrund“.

 

Seiten

Im Menü-Punkt „Seiten“ kannst Du das Gesamt-Layout der einzelnen Seiten bearbeiten. Beachte, dass Du zwischen rechter und linker Seite wählen kannst. Im Gegensatz zum Menü-Punkt Layout hast Du im Menü-Punkt „Seiten“ die Möglichkeit, Design-Elemente wie in meinem Beispiel die farbigen Klebestreifen, die Weltkarte, etc. anzupassen und zu übernehmen. Die Design-Elemente passen zu Deinem gewählten Fotobuch-Design und können für jede Seite separat angepasst werden.

Fotobuch-Layout bearbeiten

 

Hintergrund

Auch mit dem Hintergrund kannst Du etwas herumexperimentieren. Du kannst ihn entweder so belassen, wie vom Design vorgegeben oder Du kannst einzelne Seiten (oder das komplette Fotobuch) umgestalten.

Dafür wählst Du das Symbol „Hintergrund“ auf der linken Seite aus. Hier kannst Du nun eine Farbe aussuchen. Durch Klick auf „Auf alle Seiten anwenden“ übernimmt der Editor Deine Farbwahl für alle Seiten.

Fotobuch-Hintergrund gestalten

 

Du kannst auch ein Foto als Hintergrund nehmen, indem Du das Foto auswählst, die linke Maustaste gedrückt hältst und das Foto so auf das Doppelpfeil-Symbol unter der Seite ziehst.

Dies funktioniert auch auf der Cover-Seite. Einfach ein Foto auswählen, linke Maustaste gedrückt halten und das Foto auf das Symbol unter dem Cover-Bild ziehen. Und voilà, Dein gewähltes Foto ziert das komplette Cover 🙂

Personalisiertes Fotobuch-Cover

 

Text

Wenn Du möchtest, kannst Du auf den einzelnen Seiten sowie auf dem Cover und dem Fotobuch-Rücken Text einfügen. Du kannst Schriftart, Grösse, etc. ändern und damit dann auch auf allen Seiten Dein Text gleich aussieht, empfehle ich Dir, Deine Schriftart und Farbe zu definieren und danach „auf alle Bereiche anwenden“ zu drücken. So stellst Du sicher, dass Dein Text im ganzen Fotobuch gleich aussieht.

Fotobuch mit Text personalisieren

 

Am besten führst Du diesen Schritt am Ende durch. Wenn Du nach dem Anpassen auf einer Seite ein Layout änderst, kann es sein, dass für dieses Layout die Grundeinstellung übernommen wird. Dann müsstest Du für diese Seite die Schrift nochmals anpassen.

Du hast stets die Option, mittels dem „zurück-Button“ Deine Änderungen rückgängig zu machen. Und sollte Dir Deine Kreation gar nicht gefallen, kannst Du mit dem Button Neustart, Dein Fotobuch zurück setzen.

Fotobuch löschen oder nachfüllen

Solltest Du noch Fragen haben, hilft Dir unser Kundendienst gerne weiter 🙂

Ich bin Zweifachmama und liebe es, mit und für meine Kids zu basteln und Neues auszuprobieren. Nebenbei interessiere ich mich für Reisen und Fotografie und blogge für smartphoto. Ich experimentiere gerne mit den Produkten von smartphoto und teile mit Euch Ideen und Anleitungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.