Backe Deinen eigenen herzförmigen Schoko-Kuchen

schokokuchen-herz-muttertag-keksdose-smartphoto

Eine tolle Geschenkidee zum Muttertag, Valentinstag oder jederzeit, wenn Du jemanden überraschen möchtest, ist die herzförmige Keksdose von smartphoto.

Wie es der Name schon sagt, eignet sich die Keksdose, um Kekse aufzubewahren. Wenn Du aber gerne über den Tellerrand hinaus denkst, dann ist es Zeit, Deine Ärmel hoch zu krempeln und Deine Backkünste zu demonstrieren!

Nachfolgend findest Du eine Anleitung für einen leckeren herzförmigen Schokoladenkuchen, der in die Keksdose passt.

schokokuchen-herz-muttertag-schritt1-smartphoto1. Als erstes backst Du einen grossen quadratischen Schokoladenkuchen oder Brownie (nach Deinem Lieblingsrezept), der mindestens eine Grösse von 16 x 8 cm hat. Du kannst ihn natürlich auch grösser machen, so hast Du ein paar Reste für Dich übrig 😉 

schokokuchen-herz-muttertag-schritt2-smartphoto2. Als nächstes schneidest Du aus einem Blatt Papier oder Karton zwei Formen aus: ein Quadrat mit den Massen 7 x 7 cm und einen Kreis mit einem Durchmesser von 7 cm. Den Kreis halbierst Du. Lege die Formen danach alle auf den Kuchen, so dass alle genügend Platz haben und schneide die Formen aus dem Kuchen aus. 
schokokuchen-herz-muttertag-schritt3-smartphoto3. Füge die drei Teile wie auf dem Foto zusammen, um daraus ein Herz zu formen. Die Teile „klebst“ Du am besten mit Buttercreme zusammen*.

* Ein Rezept für die Buttercreme findest Du im Internet.

schokokuchen-herz-muttertag-buttercreme-yummie-smartphoto4. Nun bestreichst Du die Oberfläche sowie die Seiten ebenfalls mit Buttercreme oder Du überziehst den Kuchen mit pinkem Roll-Fondant. Zum Schluss kannst Du den Kuchen noch mit Herzchen, Glitzer, Schoko-Buchstaben, etc. dekorieren. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Nun kannst Du den herzförmigen Kuchen in der herzförmigen Keksdose verpacken. Gestalte die Keksdose mit einem schönen Foto auf dem Deckel und Dein Geschenk ist fertig!

Ich bin Zweifachmama und liebe es, mit und für meine Kids zu basteln und Neues auszuprobieren. Nebenbei interessiere ich mich für Reisen und Fotografie und blogge für smartphoto. Ich experimentiere gerne mit den Produkten von smartphoto und teile mit Euch Ideen und Anleitungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.