DE

DE EN FR
Schliessen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

DATENSCHUTZ­ERKLÄRUNG

Unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie in unserer Allgemeine Datenschutzerklärung

Zuletzt geändert am 18.12.2023


Einleitung

Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt, um Sie als Besucher unserer Webseite oder Nutzer unserer Dienste darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welchen rechtlichen Grundlagen dies beruht. Personenbezogene Daten beziehen sich auf Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (nachfolgend "personenbezogene Daten" oder "Personendaten").

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, da sie Ihre Rechte und Pflichten gegenüber smartphoto enthält. Beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit überarbeitet werden kann. Das Datum der letzten Überarbeitung finden Sie am Anfang des Dokuments.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die smartphoto group NV (nachfolgend "smartphoto" oder "wir"), die Muttergesellschaft von smartphoto AG, mit Sitz am Kwatrechtsteenweg 160, 9230 Wetteren, Belgien, und eingetragen beim K.B.O. unter der Nummer 0405.706.755.

  1. Zusammenfassung Datenschutzerklärung
  2. Allgemeine Datenschutzerklärung
  3. Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite, insbesondere im Zusammenhang mit Cookies und ähnlichen Technologien, finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

ZUSAMMENFASSUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

  1. Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Webseite ohne Registrierung, wie z.B. IP-Adresse und Präferenzen, Wahl der Sprache, Wahl der Region oder des Landes, Wahl der Artikel im Warenkorb.
  2. Daten im Zusammenhang mit Ihrem smartphoto-Konto: E-Mail-Adresse, Passwort, Vor- und Nachname, Präferenzen, weitere von Ihnen eingegebene Daten, getätigte Bestellungen, persönliche Ereignisse in der Kalenderfunktion.
  3. Daten im Zusammenhang mit der Bestellung und Lieferung von Produkten: E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Anschrift, Zahlungs- und Rechnungsdaten.
  4. Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter: E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname und Inhalt Ihrer Nachricht.
  5. Daten im Zusammenhang mit der Verwendung von Bildern und Texten.
  6. Informationen über Ihre Präferenzen in Bezug auf die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien.

Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet?

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie, um Ihnen die Dienstleistungen von smartphoto (nachfolgend "smartphoto-Dienstleistungen") zu erbringen und Ihnen die bestmögliche Nutzung der smartphoto-Webseite und der smartphoto-Applikation zu ermöglichen.
Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um Sie über Neuigkeiten, Angebote und Aktionen von smartphoto zu informieren.


Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • zur Vertragserfüllung;
  • mit Ihrer Einwilligung;
  • aufgrund eines berechtigten Interesses

Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nur eine begrenzte Anzahl von Mitarbeitern bei smartphoto, die für die Erbringung unserer Dienstleistungen auf Ihre Daten zugreifen müssen, haben tatsächlich Zugang zu ihnen.


Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erreichung des Zweckes, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich ist. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Daten über diese Aufbewahrungsfristen hinaus gespeichert werden, können Sie von Ihrem Recht auf Löschung Gebrauch machen.


Welche Rechte haben Sie?

Indem Sie eine E-Mail an dpo.ch@smartphoto.com senden, können Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die folgenden Rechte ausüben:

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die das Unternehmen speichert und verarbeitet, anzufordern;
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen zu lassen, wenn sich diese als unrichtig erweisen;
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie können uns jederzeit auffordern, z. B. keine Direktwerbung mehr zu versenden;
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sie haben das Recht, eine zuvor erteilte Einwilligung zur Verarbeitung zu widerrufen;
  • Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde: Sie haben das Recht, eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre personenbezogenen Daten von smartphoto nicht korrekt verarbeitet werden.

Abhängig von der Rechtsgrundlage der Bearbeitung und den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen können Sie auch die folgenden Rechte mit eingeschränkter Verbindlichkeit ausüben:

  • Recht auf Löschung: Sie können von smartphoto die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format oder einem anderen Standardformat bereitgestellt werden, damit sie von einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen gelesen werden können.


ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Inhaltsverzeichnis

  Artikel 1 - ALLGEMEINES

  Artikel 2 - ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN

    2.1 Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen

  Artikel 3 - ZWECKE DER VERARBEITUNG

    3.1 Allgemeine Zwecke

    3.2 Direktmarketing

    3.3 Weitergabe an Dritte

    3.4 Gesetzliche Anforderungen

  Artikel 4 - DAUER DER VERARBEITUNG

  Artikel 5 - IHRE RECHTE

    5.1 Recht auf Auskunft und Einsicht

    5.2 Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung

    5.3 Recht auf Widerspruch

    5.4 Recht auf freie Datenübertragbarkeit

    5.5 Recht auf Widerruf einer Einwilligung

    5.6 Automatisierte Entscheidungen und Profiling

    5.7 Ausübung Ihrer Rechte

    5.8 Recht auf Beschwerde

  Artikel 6 - SICHERHEIT UND VERTRAULICHKEIT

  Artikel 7 - COOKIES UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN

  Artikel 8 - ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND



Artikel 1 - ALLGEMEINES

Die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt strengen Bedingungen. Smartphoto handelt in Übereinstimmung mit:

  • Dem neuen Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (Datenschutzgesetz, DSG; AS 2022 491) vom 1. September 2023;
  • der Europäischen Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten;
  • und/oder allen (zukünftigen) belgischen Gesetzen zur Umsetzung dieser Verordnung.


Diese Datenschutzerklärung gilt unter anderem für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer smartphoto-Dienste, d.h. für die Dienste im Zusammenhang mit dem Besuch der smartphoto-Webseite, der Verwaltung Ihrer persönlichen Bilder und der Bestellung von smartphoto-Produkten. Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Es kann jedoch sein, dass wir Ihnen die gewünschten Dienstleistungen nicht erbringen können, wenn Sie sich entscheiden, uns diese personenbezogenen Daten nicht mitzuteilen.


Artikel 2 - ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN

2.1 Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

 DatenEinzelheitenKontext
Kategorie 1Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite ohne Registrierung
  • IP-Adresse;
  • Präferenzen wie Land, Region, Artikel im Warenkorb
Durch den Besuch der Webseite und die Nutzung der smartphoto-Dienste, ohne ein Konto zu eröffnen.
Kategorie 2Daten im Zusammenhang mit dem smartphoto-Konto
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort;
  • Vor- und Nachname;
  • Präferenzen;
  • Persönliche Ereignisse im Kalender;
  • Erteilte Aufträge;
  • Sonstige zur Verfügung gestellte Daten
Durch das Erstellen eines smartphoto-Kontos und das Ausfüllen zusätzlicher Informationen.
Kategorie 3Daten im Zusammenhang mit der Bestellung und Lieferung von Produkten
  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Nachname;
  • Anschrift;
  • Zahlungs- und Rechnungsdaten
Durch eine aufgegebene Bestellung auf der Webseite.
Kategorie 4Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter, Kontaktformular und/oder Kommunikation über die smartphoto-Webseite
  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Nachname;
  • Inhalt Ihrer Nachricht
Durch das Verwenden und Absenden des Kontaktformulars und/oder das Abonnieren des smartphoto-Newsletters.
Kategorie 5Daten im Zusammenhang mit der Verwendung von Bildern und Texten
  • Persönliche Bilder und Texte
Durch Hochladen eigener Fotos, Bilder und Texte bei der Produktgestaltung und/oder dem smartphoto-Konto.
Kategorie 6Daten gesammelt durch Cookies und ähnliche Technologien über die smartphoto-Webseite
  • Cookie-Einstellungen
Durch Besuchen der smartphoto-Webseite , Akzeptieren von optionalen Cookies oder gegebenenfalls durch Einstellungen in den Präferenzen für die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien auf der smartphoto-Webseite.

Artikel 3 - ZWECKE DER VERARBEITUNG

Smartphoto erhebt und verarbeitet Ihre Daten, um Ihnen die smartphoto-Webseite und zugehörige Dienstleistungen und Funktionen zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus verwenden wir Ihre persönlichen Informationen ausschliesslich für die folgenden Zwecke:


3.1 Allgemeine Zwecke

 Rechtliche GrundlageZweck
Kategorie 1Berechtigtes InteresseZur Verbesserung unserer Webseite und zur Speicherung der von Ihnen eingestellten Präferenzen.
Kategorie 2Vertragserfüllung
oder
Einwilligung
Zur Erbringung der Dienstleistungen von smartphoto im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto.
Kategorie 3VertragserfüllungZur Erbringung der Dienstleistungen von smartphoto im Zusammenhang mit der von Ihnen erteilten Bestellung.
Kategorie 4EinwilligungAuf Basis der Daten, die Sie aktiv auf der smartphoto- Webseite hinterlassen und um Ihnen eine Antwort auf Ihre Fragen geben zu können oder um Sie über Neuigkeiten und Aktionen von smartphoto zu informieren.
Kategorie 5VertragserfüllungZur Erbringung und Optimierung der Dienstleistungen von smartphoto im Zusammenhang mit Ihrem Konto und Ihrer Bestellung.
Kategorie 6Berechtigtes Interesse
oder
Einwilligung
Zur Speicherung Ihrer Präferenzen beim Besuch unserer Webseite.

3.2 Direktmarketing

Wenn smartphoto Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Verkauf von smartphoto-Produkten oder der Erbringung von smartphoto-Dienstleistungen erhält, können wir Ihre Kontaktdaten verwenden, um Ihnen Werbematerial über ähnliche Produkte und/oder Dienstleistungen zuzusenden. Dies geschieht aufgrund unseres berechtigten Interesses.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht im Zusammenhang mit dem Verkauf von smartphoto-Produkten oder der Erbringung von smartphoto-Dienstleistungen erhalten haben, dürfen wir Ihre Kontaktdaten nur für Werbezwecke verwenden, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung gegeben haben.

Smartphoto kann Ihre personenbezogenen Daten an seine Auftragsverarbeiter weitergeben, um Direktmarketing für smartphoto und seine Produkte und/oder Dienstleistungen durchzuführen. Wir senden Ihnen jedoch nur anderes Werbematerial, wenn Sie zuvor eingewilligt haben.

Sie haben die Möglichkeit, den Erhalt von Werbematerial jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Sie können dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche "Abmelden" am Ende jeder Werbe-E-Mail klicken oder eine E-Mail an service.de@smartphoto.ch senden.


3.3 Weitergabe an Dritte

Ohne Ihre Zustimmung wird smartphoto Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte weitergeben, ausser in den folgenden Fällen:

  • Unternehmen, die direkt oder indirekt mit smartphoto verbunden sind und für die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen verantwortlich sind, wie z.B. die Lieferung der bestellten Waren.
  • Unternehmen, wie Softwaredienste, Cloud-Anbieter, Finanzpartner oder andere beteiligte Dritte, die im Rahmen der Verwaltung Ihrer Daten Zugang zu diesen erhalten und diese weiterverarbeiten können. Gerne können Sie uns kontaktieren, um eine aktuelle Liste dieser Dritten anzufordern.
  • Unternehmen, mit denen smartphoto eine Partnerschaft eingegangen ist, wie zum Beispiel Gutscheinanbieter, Partnernetzwerke oder Bewertungsplattformen.

Wenn wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, schützen wir Ihre Privatsphäre jederzeit durch geeignete Massnahmen wie Verschlüsselung und Pseudonymisierung. Falls erforderlich, schliessen wir auch Verarbeitungsverträge ab, um sicherzustellen, dass Ihre Daten angemessen geschützt werden.
Wir bemühen uns nach besten Kräften, Sie im Voraus darüber zu informieren, wenn Ihre personenbezogenen Daten an die oben genannten Parteien weitergegeben werden. Es kann jedoch Situationen geben, in denen dies aus technischen oder kommerziellen Gründen nicht immer möglich ist.

  • In diesem Zusammenhang informieren wir Sie, dass wir Ihre Kontaktdaten in Facebook und/oder Instagram importieren, um Ihnen passende Werbung über unsere Facebook- und/oder Instagram-Seiten zuzusenden. Wenn Sie dies nicht mehr möchten, können Sie sich jederzeit abmelden.
  • Smartphoto nutzt und übermittelt Informationen über die Facebook/Instagram Graph APIs. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen von Facebook/Instagram.
  • Die Nutzung und Weitergabe von Informationen, die durch Google APIs von smartphoto erhalten werden, erfolgt in Übereinstimmung mit der Google API Services User Data Policy, einschliesslich der Anforderungen zur eingeschränkten Nutzung.

Ausser in den oben genannten Fällen wird smartphoto Ihre Personendaten nicht an Dritte verkaufen, vermieten, verteilen oder anderweitig für kommerzielle Zwecke zur Verfügung stellen.

3.4 Gesetzliche Anforderungen

Es ist möglich, dass smartphoto aufgrund eines Gerichtsbeschlusses oder zur Einhaltung anderer zwingender Gesetze oder Vorschriften Ihre personenbezogenen Daten offenlegen muss. Smartphoto wird sich angemessen bemühen, Sie im Voraus darüber zu informieren, es sei denn, gesetzliche Einschränkungen verbieten dies.


Artikel 4 - DAUER DER VERARBEITUNG

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist oder zur Erfüllung der Bearbeitungszwecke oder des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und smartphoto erforderlich ist.

Sie können jederzeit die Nutzung der Dienstleistungen von smartphoto beenden und/oder Ihren Account auf der Webseite von smartphoto löschen. Wenn Sie Ihren Account löschen, haben Sie die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob bestimmte Daten weiterhin gespeichert bleiben sollen oder gelöscht werden sollen. Wenn Sie Ihre Daten löschen möchten, können Sie Ihr Recht auf Löschung ausüben. Wenn Sie dieses Recht nicht ausüben, werden Ihre personenbezogenen Daten wie folgt gespeichert:

 Aufbewahrungszeitraum
Kategorie 1Personenbezogene Daten der Kategorie 1 werden von smartphoto für die Dauer Ihres Besuchs auf der Webseite und unter Umständen für weitere 24 Stunden gespeichert.
Kategorie 2Personenbezogene Daten der Kategorie 2 werden von smartphoto während der gesamten Dauer der Kundenbeziehung gespeichert und nach Beendigung der Kundenbeziehung und Löschung des Accounts für weitere 2 Jahre aufbewahrt.
Kategorie 3Personenbezogene Daten der Kategorie 3 werden von smartphoto während der Dauer der Kundenbeziehung gespeichert und 2 Jahre nach der letzten Bestellung bei smartphoto gelöscht.
Kategorie 4Personenbezogene Daten der Kategorie 4 werden von smartphoto für die Dauer der Kundenbeziehung gespeichert und 2 Jahre nach dem letzten Kontakt mit Ihnen gelöscht.
Kategorie 5Personenbezogene Daten der Kategorie 5, die im Rahmen einer von Ihnen getätigten Bestellung erfasst wurden, werden von smartphoto für einen Zeitraum von 60 Tagen ab dem Zeitpunkt der Bestellung des jeweiligen Artikels gespeichert. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie über ein Konto auf unserer Webseite verfügen oder nicht.

Wenn Sie personenbezogene Daten der Kategorie 5 auf die smartphoto-Webseite hochgeladen, aber noch kein Produkt bestellt haben, hängt die Aufbewahrungsdauer davon ab, ob Sie ein Benutzerkonto besitzen oder nicht:
  • Ihre personenbezogenen Daten werden von smartphoto für einen Zeitraum von 2 Jahren gespeichert, wenn Sie ein Konto auf unserer Webseite haben und Ihr Produkt bei uns gespeichert haben. Diese Aufbewahrungsfrist verlängert sich um weitere 2 Jahre, wenn Sie eine neue Bestellung aufgeben.
  • Wenn Sie personenbezogene Daten hochgeladen haben, ohne über ein Benutzerkonto zu verfügen, werden diese für einen Zeitraum von 90 Tagen gespeichert.
Kategorie 6Die Speicherung von Cookies und ähnlichen Technologien erfolgt in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Erklärung.

Artikel 5 - IHRE RECHTE

5.1 Recht auf Auskunft und Einsicht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten sowie das Recht, über die Verwendung dieser Daten informiert zu werden.


5.2 Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Sie entscheiden selbst, ob Sie uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellen möchten oder nicht. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, jederzeit die Informationen in Ihrem Benutzerkonto auf der smartphoto-Website zu ändern. Zudem steht es Ihnen frei, uns jederzeit aufzufordern, Ihre Personendaten anzupassen.

Sie können auch die Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt sind. Darüber hinaus haben Sie das Recht, von smartphoto die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern diese nicht anonymisiert werden können.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir unsere Dienstleistungen möglicherweise nicht mehr oder nicht mehr optimal erbringen können, wenn Sie bestimmte personenbezogene Daten nicht zur Verfügung stellen oder deren Löschung verlangen.


5.3 Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus ​w​ichtigen und legitimen Gründen​, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ​jederzeit zu widersprechen. Obwohl smartphoto Ihre Personendaten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung für Direktmarketingzwecke verwenden wird, haben Sie das Recht, der Verwendung für Direktmarketingzwecke ​jederzeit zu widersprechen. Eine besondere Rechtfertigung hierfür wird nicht benötigt.


5.4 Recht auf freie Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns die Daten, die Sie betreffen und von uns verarbeitet werden, in einem Format zu erhalten, das strukturiert, standardisiert und für Maschinen lesbar ist. Sie können diese Daten dann an andere Verantwortliche für die Datenverarbeitung weitergeben.


5.5 Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Dies gilt auch dann, wenn die Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer vorherigen Einwilligung erfolgte.


5.6 Automatisierte Entscheidungen und Profiling

Sie haben das Recht, eine Überprüfung ​durch einen Menschen zu verlangen, wenn eine Entscheidung, die ausschliesslich auf automatisierter Verarbeitung basiert​ (einschliesslich Profiling), rechtliche Auswirkungen auf Sie hat oder Sie stark beeinträchtigt. Bitte beachten Sie, dass Inkassounternehmen weiterhin personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten dürfen, um die Zahlungsfähigkeit zu prüfen.


5.7 Ausübung Ihrer Rechte

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns unter Angabe der entsprechenden Daten per E-Mail an dpo.ch@smartphoto.com oder per Post an smartphoto AG, Salinenstrasse 59, 4133 Pratteln, Schweiz, kontaktieren.


5.8 Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht, sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie Zweifel an der Rechtmässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.


Die Möglichkeit einer Klage vor einem Zivilgericht wird dadurch nicht ausgeschlossen. Sie haben Anspruch auf Schadenersatz, wenn Ihnen durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein Schaden entstanden ist.


Artikel 6 - SICHERHEIT UND VERTRAULICHKEIT

Wir haben technische, administrative und organisatorische Sicherheitsmassnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Vernichtung, Verlust, Verfälschung, Manipulation, unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Weitergabe an Dritte oder unberechtigte Verarbeitung zu schützen. Sollten Ihre personenbezogenen Daten dennoch betroffen sein, wird smartphoto Sie über die Verletzung informieren und Ihnen eine Beschreibung der möglichen Auswirkungen sowie Empfehlungen zur Minderung möglicher negativer Folgen geben.

Darüber hinaus stellt smartphoto für die Nutzung der Webseite und der Dienste eine sichere und benutzerfreundliche Umgebung zur Verfügung. Ihre Personendaten werden sicher auf unseren Servern im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gespeichert. Für direkte oder indirekte Schäden, die aus dem Missbrauch oder der unrechtmässigen Verwendung der personenbezogenen Daten durch Dritte entstehen, kann smartphoto in keinem Fall haftbar gemacht werden.

Für den Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit sind Sie selbst verantwortlich. Bitte beachten Sie Ihre Verantwortung in diesem Zusammenhang. So können Sie zum Beispiel den unbefugten Zugriff auf die smartphoto-Dienste in Ihrem Namen verhindern. Auch sind Sie allein verantwortlich für die Art und Weise, wie Sie die smartphoto-Webseite und -Services nutzen, für die Verwendung Ihrer IP-Adresse und Ihrer Identifikationsdaten sowie für den vertraulichen Umgang mit diesen.


Artikel 7 - COOKIES UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN

Informationen zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite, insbesondere in Verbindung mit Cookies und ähnlichen Technologien, können Sie in unserer Cookie-Erklärung finden.


Artikel 8 - ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Für die Regelung, Auslegung und Anwendung dieser Datenschutzerklärung ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Für allfällige Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Auslegung oder Anwendung dieser Datenschutzerklärung sind ausschliesslich die Gerichte am Sitz des für die Datenverarbeitung verantwortlichen Unternehmens zuständig. Im Falle von Widersprüchen zwischen der deutschen und der englischen Version der Datenschutzerklärung ist die deutsche Version massgebend.